20100513-contergan.jpg

Website überarbeitet

Liebe LeserInnen, wir haben soeben diese Website auf eine neue Programmversion umgestellt und bei dieser Gelegenheit auch das Webdesign von Grund auf neu angelegt. Bitte haben Sie Verständnis, dass derzeit noch nicht alles so funktioniert wie gehabt.

Die alte Website findet sich übergangsweise noch unter archiv.andrej-hunko.de. Dort sollten auch alle Inhalte zu finden sein, bei denen hier leider noch eine Fehlermeldung erscheint.

Massaker an kurdischen Zivilisten - Internationale Staatengemeinschaft muss jetzt reagieren

Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass die türkische Luftwaffe am 28. Dezember 2011 zwischen 21:37 Uhr und 22:24 Uhr in der Nähe des Dorfes Roboskî im Kreis Uludere (Provinz Şırnak) eine Gruppe von Dorfbewohnern bombardiert und rund 40 Menschen, darunter zahlreiche Kinder ermordet hat. Alleine 24 Mitglieder der Familie Encü kamen bei dem Angriff ums Leben.

Weiterlesen...

Für einen Aufstand in Europa gegen die Herrschaft der Finanzmärkte - Veranstaltung in Bremen

Am Feitag. den 16. Dezember 2011, um 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Doventorstr. 2, 28195 Bremen
(Konferenzraum neben dem Abgeordnetenbüro Agnes Alpers)

Die Europäische Union ist auf Grundlage ihrer gegenwärtigen Verfasstheit in einer existentiellen Krise. Die vor allem von der Bundesregierung vorangetriebenen einseitigen Rezepte der Austerität (Sparzwangideologie) und des Demokratieabbaus vertiefen die Krisendynamik.

Weiterlesen...

Eurokrise: Linke Antworten auf die verheerenden Ergebnisse des EU-Gipfels

Im Bundestag erklärt die Bundesregierung heute ihr Vorgehen in Bezug auf die Eurokrise beim Europäischen Rat am 8. und 9. Dezember in Brüssel. Die Haltung der Bundesregierung wird die Krise nicht nur vertiefen. Immer deutlicher zeigt sich, dass die Krisenpolitik zu einer fortgesetzten und verstärkten Entdemokratisierung der Europäischen Union führt. Während die Bundesregierung – tragischerweise mit Erfolg – versucht, die neoliberale Agenda 2010 auf Europa auszuweiten, werden die Mitbestimmungsrechte der Parlamente der Mitgliedstaaten immer weiter beschnitten. Die Demokratie wird auf dem Opfertisch des Neoliberalismus feilgeboten.

Weiterlesen...

Nächste Sonntagsmatinee zur weltweiten technologischen Aufrüstung von Polizeien und Geheimdiensten

Veranstaltung am 18.12.2011 zur weltweiten technologischen Aufrüstung von Polizeien und Geheimdiensten und ihre Lieferanten aus der Software- und Rüstungsindustrie

In den letzten Jahren wird die zunehmende technologische Aufrüstung von Polizeien und Geheimdiensten offensichtlich: Per Funkzellenauswertung spürt die Polizei im Iran ebenso wie in Sachsen die Mobiltelefone von VersammlungsteilnehmerInnen auf, um deren Standort zu lokalisieren.

Weiterlesen...

Andrej Hunko, MdB 2015