„Man kann die Wahlen nicht anerkennen“

Written by Büro Andrej Hunko on .

"Die Wahlen in Belarus seien manipuliert gewesen, sagte Andrej Hunko von der Linkspartei im Dlf. Mithilfe der OSZE oder auch des Europarats solle man den Dialog im Land befördern und eine Roadmap für Neuwahlen unterstützen. Hunko warnte allerdings vor einer Einmischung von außen."

Das ganze Interview auf deutschlandfunk.de

Tags: Belarus

Print