Praktikumsberichte

Meine Eindrücke

Verfasst am . Veröffentlicht in Praktikum

Mein Name ist Zahide, ich bin 15 Jahre alt und habe im Rahmen des BOGY-Praktikums (Schülerpraktikum in BaWü) ein einwöchiges Praktikum im Büro des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko gemacht.

Vor meinem Praktikum im Büro des Abgeordneten Andrej Hunko hatte ich überhaupt keine Vorstellung davon, wie die Arbeit im Bundestag abläuft und welchen Weg ein Gesetzesantrag von der ersten Vorlage bis zur Abstimmung im Bundestag zurücklegt. Durch meine vielen Besuche in den Arbeitskreisen, Ausschüssen, Anhörungen und Konferenzen lernte ich die Arbeitsweise des Bundestags kennen. Besonders die Diskussionen im Arbeitskreis habe ich sehr gerne mitverfolgt, genauso wie die Debatten im Plenarsaal. Die Themen werden in immer größer werdenden Gruppen besprochen, beginnend mit der Teambesprechung der einzelnen Büros, zu den Arbeitsgruppen und Arbeitskreisen bestimmter Themenbereiche, bis hin zu den Fraktionssitzungen. Danach folgt die Arbeit in den Ausschüssen, welche auch fraktionsübergreifend sind. In den Anhörungen können die Abgeordneten ExpertInnen Fragen stellen und so deren Einschätzung zu bestimmten Themen kennenlernen. Erst nach diesem komplexen Prozess kommt es zu den Debatten im Plenarsaal, die auch für die Bevölkerung öffentlich einzusehen sind. In dieser, leider viel zu kurzen Zeit, habe ich sehr viele neues gelernt und kann jedem, der sich für Politik genauso interessiert wie ich, ein Praktikum bei Andrej Hunko empfehlen.

 

Drucken