logo die linke 530x168

"Cyberdiplomatie": Militärschläge gegen Hackerangriffe?

"Der linke Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko glaubt, dass die G7-Staaten mit dem "Rapid Response Mechanism“ die Nachrichtendienste der Europäischen Union aufwerten wollen, da eng mit der "EU Hybrid Fusion Cell“ kooperiert werden soll. Dabei erinnert er daran, dass die EU gar kein Mandat hat, die Geheimdienstarbeit zu koordinieren."

Weiterlesen auf heise.de

Tags: Cyberdiplomatie, Hackangriffe, Militär

Drucken