Bundesregierung: "Keine Erkenntnisse" zu US-Sanktionen gegen Venezuela

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, mögliche menschen- und völkerrechtliche Auswirkungen der seit 2015 mehrfach verschärften US-amerikanischen Sanktionen gegen Venezuela zu untersuchen. Das geht aus den Antworten auf eine Kleine Anfrage von Linken-Bundestagsabgeordneten, darunter Andrej Hunko hervor."

Weiterlesen auf amerika21.de

Tags: Venezuela

Drucken