Saubere Wahlen: Was Donald Trump von Bulgarien lernen kann

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Der Abgeordnete der Links-Partei, Andrej Hunko, war im Auftrag des Europarats und der OSZE als Wahlbeobachter unterwegs. Er sagte der Berliner Zeitung, er sei vom Ablauf der Wahl positiv überrascht gewesen. Er habe keine Unregelmäßigkeiten beobachtet. Europarat und OSZE werden am Montag einen Bericht über die Wahl vorlegen."

Weiterlesen auf berliner-zeitung.de

Tags: Wahlbeobachtung, Bulgarien

Drucken